Information

Unser neues Auto

Veröffentlicht am

Dank der Großspende von Frau Hichert konnten wir in Accra einen neuen Toyota Hilux kaufen. Der alte, über dreißig Jahre alte Hilux brach vor drei Jahren buchstäblich auseinander. Das Projekt musste entweder mit dem Motorrad oder mit Leihwagen operieren. Was alles vom neuen Auto abhängt, konnte ich auf den ersten 1700 Kilometern erfahren. Krankentransporte sind […]

Uncategorized

Recherchereise nach Ghana

Veröffentlicht am

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, In den kommenden zwei Wochen bin ich in Ghana und werde dort das Projekt wieder besuchen. Zunächst wollen wir einen Pickup-Truck kaufen, um besser in die Dörfer zu kommen und Rücksiedelungen vorzunehmen. Das wurde uns durch eine Großspende ermöglicht, für die wir uns sehr herzlich bedanken möchten bei Frau Hichert. Ich […]

Information

Leo Igwe über Hexenjagden in Tansania

Veröffentlicht am

Etwa 500 Menschen werden jährlich in Tansania ermordet.Leo Igwe, nigerianischer Humanist, kritisiert NGO’s die eine rein rechtsstaatliche Regelung einfordern. Er besteht auf der intellektuellen Konfrontation der Hexereivorstellungen. http://web.randi.org/swift/tackling-witch-hunts-in-tanzania-a-proactive-approach

Uncategorized

Hexenjagd und Medien

Veröffentlicht am

 In Ghana existiert eine blühende Filmindustrie. Die Filme dauern oft 150 Minuten und mehr. Wer sich solche Filme ansehen möchte, wird auf youtube fündig werden. Viele dieser Filme visualisieren Hexen und Hexerei.  Ein Klassiker aus Nigeria ist „End of the Wicked“. Er wird für Kinderhexenjagden in Südnigeria verantwortlich gemacht: http://www.youtube.com/watch?v=VRivyuU151Y  „Storybooks” sind Groschenromane. Sie bestehen […]

Uncategorized

Gemeinnützigkeit

Veröffentlicht am

Wir sind ab 1.1.2015 als gemeinnützig anerkannt und können dann Spendenquittungen ausstellen. Vielen Dank an das Tingting Zhao und Tanja Walter von Freshfields/Bruckhaus/Dehringer und Kathrin Hichert, die uns auf dem Weg dahin geholfen haben!  

Information

Analyse: „Children in African Witch-hunts“

Veröffentlicht am

Das „Witchcraft and Human Rights Information Network“ hat einen Text von Felix Riedel publiziert, der einige Thesen zu den Hexereianklagen gegen Kinder aufnimmt und differenziert.  www.whrin.org/wp-content/uploads/2012/12/childreninafricanwitchhuntsfinalversion-1-Felix-Riedel-2.pdf